thumb_2009_stammes-solaAuch im Zuge des 50jährigen Jubiläums haben wir 2009 zum ersten Mal überhaupt ein Stammes-Sommerlager veranstaltet. Eine Woche waren wir mit dem Motto "Asterix und Obelix" auf einem Platz französischer Pfadfinder im Elsaß und hatten jede Menge Spaß und schönes Lagerleben.

Dass dieser überaus gelungene Erstversuch wiederholt werden muss ist klar, wenn Du mehr darüber lesen willst, was auf dem Lager so passiert ist, gehe auf unsere Jubiläumsseiten.

jubi-aufnaeher_thumbZum 50. Geburtstag unseres Stammes haben wir ein großes Jubiläums-Zeltlager rund um unsere Kirche St. Konrad veranstaltet. Freitag und Samstag vormittag standen ganz im Zeichen des Aufbaus, während wir ab Samstag nachmittag bei schönstem Wetter mit Eltern, Freunden, Ehemaligen und vielen anderen ein rauschendes Fest gefeiert haben.

Sonntag folgte als Abschluss noch ein von uns gestalteter Gottesdienst mit anschließendem Brezelfrühstück für alle Kirchenbesucher.

Viele Fotos und Berichte zum Jubiläumslager gibt's auf unseren Jubiläumsseiten.

Weihnachtsmann!Auch 2009 gab es am vierten Adventwochenende wieder den inzwischen traditionellen Weihnachtstag für den kompletten Stamm. Wir fuhren zunächst mit einer recht kleinen Gruppe nach Ettlingen ins Albgaubad, abends trafen wir uns dann ab Pfadistufe nochmal in St. Konrad und verbrachten noch einen gemütlichen Abend mit Buffet, Filmen, Gitarre und dem Weihnachtswessi. Außerdem bekam Till für seine abgeschlossene Leiterausbildung von Robert sein Woodbadge-Abzeichen verliehen.

Friedenslicht-AussendungDirekt nach dem Weihnachtstag und mit wenig Schlaf fuhren wir am vierten Adventssonntag nach Knielingen und brachten das Friedenslicht im von uns mitgestalteten Gottesdienst in unsere Gemeinde. Das Friedenslicht wird in der Nachweihnachtszeit in allen drei Kirchen unserer Seelsorgeeinheit brennen und zum Abholen bereit stehen.

Das Friedenslicht kommt an2009 fand die zentrale Friedenslichtaussendung für Baden erstmals in unserem Dekanat statt, da sich unser Nachbarstamm aus Daxlanden für die Ausrichtung bereit erklärt hat. Und da durften wir natürlich nicht fehlen! Die Aussendungsfeier fand am 13.12. um 14 Uhr in Heilig Geist in Daxlanden statt, von wo aus wir das Friedenslicht nach Hause tragen konnten.